SO 25.01.09

EMIR KUSTURICA &
The No Smoking
Orchestra

Türöffnung: 20.00 h
Konzertbeginn: 21.15 h
Vorverkauf: Fr. 45.-
Abendkasse: Fr. 45.-

Bookmark and Share


Am 25. Januar holen Emir Kusturica und das No Smoking Orchestra im X-TRA in Zürich ihr verschobenes Konzert vom November nach und spielen endlich live in der Schweiz. Das 12-köpfige Balkan-Orchester hat durch die Filmmusik zu "Chat noir, Chat blanc" weltweite Bekanntheit erlangt und spielt auch in Kusturicas aktuellen Film "Maradona" eine tragende Rolle.

Die wilde Mischung aus traditionellen und modernen Sounds zwischen Country-Rhythmen, Gypsy-Brass und südamerikanischen Klägen garantiert ein aussergewöhnliches Konzert!


Weltweite Bekanntheit durch Kusturicas Filme
Seine Filme "Live is a miracle" (César für besten europäischen Film, 2005), "Schwarze Katze, weisser Kater" (Silberner Löwe in Venedig, 1998) oder "Underground" (Goldene Palme in Cannes, 1995) machten international Furore.

Doch Emir Kusturica ist ebenfalls Musikliebhaber: sein aus Freunden bestehendes No Smoking Orchestra spielt in Kusturicas Filmen jeweils eine tragende Rolle und erlangte weltweite Bekanntheit. Musiker wie Goran Bregović und das Boban Markovic Orkestar profitierten vom Erfolg der unverwechselbaren Filmmusik des Orchesters.

Die hinreissende Mischung aus traditionellen und modernen Sounds zwischen Country, Gypsy-Brass und südamerikanischen Klängen verspricht ein einmaliges Live-Erlebnis!
Check out the Video: Liveaufnahme von


« Februar 2009 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728 
Werde Fan unserer facebook-Seite und sei immer bestens informiert über alle Konzerte im X-TRA
8164
Kein X-TRA-Konzert verpassen

Als Abonnent des X-TRA-Konzert-Newsletters bist du immer als erstes über die neuesten X-TRA-Konzert-Daten informiert. So verpasst du auf keinen Fall den Auftritt deiner Lieblings-Band und wirst auch auf neue Acts aufmerksam gemacht.

Newsletter abonnieren

NÄCHSTE LIVE-SHOWS

So 11.01.2015
DieLochis (DE)


Di 20.01.2015
DIE ANTWOORD (SA)


Sa 24.01.2015
RHIZOM - Getanzte Vielfalt