X-TRA CLUB RSS FEED http://www.x-tra.ch/ X-TRA CLUB RSS FEED de X-TRA AG Fri, 03 Jul 15 04:34:59 +0200 include7 (js) RSS generator Tobias Stahel / X-TRA AG 40 MI 08.07.2015 MORE THAN MODE - DJs Vinz Raven & DZ
MORE THAN MODE - DJs Vinz Raven & DZ

► New Wave, Electro, Gothic Rock, Industrial, Elektropop ◄

An der More Than Mode wird ganz nach dem Motto "dark sounds for open minds" getanzt, getrunken und geplaudert. Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an, denn der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative macht die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hinter den Plattentellern stehen diesen Mittwoch die DJs Vinz Raven & DZ.
ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 15 Jun 15 10:29:46 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150708.html
DO 09.07.2015 SALSAMANIA - DJs El Malo & Manuel
Salsamania

► Salsa, Tropical, Zouk, Forró, Samba, Kizomba ◄

Heisse Rhythmen, Ferienstimmung pur und südländisches Flair versprüht die grösste regelmässige Salsa-Party der Schweiz: Die Salsamania!

Unsere DJs präsentieren ihre neusten musikalischen Leckerbissen und sorgen damit für eine ausgelassene Party-Atmosphäre! Danach gehört der Abend den Klassikern aus New York, Puerto Rico, Kolumbien, Kuba, Venezuela und dem Rest der Welt!

Wer es nicht bis zur Party aushält, darf sich schon vorher an den Open Classes in Kizomba, Zouk, Forrò und Samba de Gafieria aufwärmen.

Zeiten:

20.00 - 21.00 H - Open Classes
ab 21.00 H - Salsamania Party
8719
8719
Line Up

Salsamania Floor:
DJ El Malo

Tropical Floor:
DJ Manuel





Nach den Open Classes öffnen sich jeden Donnerstag im X-TRA die Salsamania-Dancefloors:
SALSAMANIA FLOOR: Salsa, Cha Cha & Bachata
TROPICAL FLOOR: Salsa, Bachata, Merengue & Reggaeton
BRASIL FLOOR: Zouk, Forró, Samba
KIZOMBA/BACHATA FLOOR

ab 18 J. / Einlassregeln

Informationen zu den Tanzstunden/Open Classes - keine Anmeldung nötig:
KIZOMBA mit Swisskizomba: link_extern www.swisskizomba.ch


Eintritt:
nur Party: 15.- / 10.- mit Legi
Party + 1 Open Class: 25.- / 20.- mit Legi
Party + 2 Open Classes: 40.- / 30.- mit Legi
8983
Salsamania auf Facebook

Willst du über Special-Events, Verlosungen und sonstige News betreffend Salsamania informiert werden? Dann like unsere link_extern Salsamania-Facebook-Seite


ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 14:22:55 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150709.html
MI 15.07.2015 MORE THAN MODE - DJs Belial & Exitus
MORE THAN MODE - DJs Belial & Exitus

► New Wave, Electro, Gothic Rock, Industrial, Elektropop ◄

An der More Than Mode wird ganz nach dem Motto "dark sounds for open minds" getanzt, getrunken und geplaudert. Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an, denn der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative macht die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hinter den Plattentellern stehen diesen Mittwoch die DJs Belial & Exitus.
ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 15 Jun 15 10:29:20 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150715.html
DO 16.07.2015 SALSAMANIA - DJs Saltho & Alex
Salsamania

► Salsa, Tropical, Zouk, Forró, Samba, Kizomba ◄

Lasse Deinem inneren Salsatanz-Tiger freien Lauf, tanze was das Zeug hält und lausche den besten Salsa-Stücken, die unsere Resident-DJs zu bieten haben. Karibikfeeling pur - genau das ist die Salsamania! Bei uns sind sowohl Anfänger, wie auch Profis herzlich willkommen – mit oder ohne Tanzpartner. Geniesse die bombastische Latin-Stimmung und schwing das Tanzbein zu den heissesten Rhythmen Zürichs!


Zeiten:

20.00 - 21.00 H - Open Classes
ab 21.00 H - Salsamania Party
9114
9114
Line Up

Salsamania Floor:
DJ Saltho

Tropical Floor:
DJ Alex


Nach den Open Classes öffnen sich jeden Donnerstag im X-TRA die Salsamania-Dancefloors:
SALSAMANIA FLOOR: Salsa, Cha Cha & Bachata
TROPICAL FLOOR: Salsa, Bachata, Merengue & Reggaeton
BRASIL FLOOR: Zouk, Forró, Samba
KIZOMBA/BACHATA FLOOR

ab 18 J. / Einlassregeln

Informationen zu den Tanzstunden/Open Classes - keine Anmeldung nötig:
KIZOMBA mit Swisskizomba: link_extern www.swisskizomba.ch


Eintritt:
nur Party: 15.- / 10.- mit Legi
Party + 1 Open Class: 25.- / 20.- mit Legi
Party + 2 Open Classes: 40.- / 30.- mit Legi
8983
Salsamania auf Facebook

Willst du über Special-Events, Verlosungen und sonstige News betreffend Salsamania informiert werden? Dann like unsere link_extern Salsamania-Facebook-Seite


ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 14:23:11 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150716.html
MI 22.07.2015 MORE THAN MODE - DJs Irmingott & Subton
MORE THAN MODE - DJs Irmingott & Subton

► New Wave, Electro, Gothic Rock, Industrial, Elektropop ◄

An der More Than Mode wird ganz nach dem Motto "dark sounds for open minds" getanzt, getrunken und geplaudert. Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an, denn der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative macht die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hinter den Plattentellern stehen diesen Mittwoch die DJs Irmingott & Subton.
ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 15 Jun 15 10:30:42 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150722.html
DO 23.07.2015 SALSAMANIA - DJs Luis Salgado (PR) & Manuel
Salsamania anniversary!

► Salsa, Tropical, Zouk, Forró, Samba, Kizomba ◄

Heisse Rhythmen, Ferienstimmung pur und südländisches Flair versprüht die grösste regelmässige Salsa-Party der Schweiz: Die Salsamania!

Unsere DJs präsentieren ihre neusten musikalischen Leckerbissen und sorgen damit für eine ausgelassene Party-Atmosphäre! Danach gehört der Abend den Klassikern aus New York, Puerto Rico, Kolumbien, Kuba, Venezuela und dem Rest der Welt!

Wer es nicht bis zur Party aushält, darf sich schon vorher an den Open Classes in Kizomba, Zouk, Forrò und Samba de Gafieria aufwärmen.

Zeiten:

20.00 - 21.00 H - Open Classes
ab 21.00 H - Salsamania Party
9108
9108
Line Up

Salsamania Floor:
DJ Luis Salgado (PR)

Tropical Floor:
DJ Manuel




Nach den Open Classes öffnen sich jeden Donnerstag im X-TRA die Salsamania-Dancefloors:
SALSAMANIA FLOOR: Salsa, Cha Cha & Bachata
TROPICAL FLOOR: Salsa, Bachata, Merengue & Reggaeton
BRASIL FLOOR: Zouk, Forró, Samba
KIZOMBA/BACHATA FLOOR

ab 18 J. / Einlassregeln

Informationen zu den Tanzstunden/Open Classes - keine Anmeldung nötig:
KIZOMBA mit Swisskizomba: link_extern www.swisskizomba.ch


Eintritt:

nur Party: 15.- / 10.- mit Legi
Party + 1 Open Class: 25.- / 20.- mit Legi
Party + 2 Open Classes: 40.- / 30.- mit Legi
8983
Salsamania auf Facebook

Willst du über Special-Events, Verlosungen und sonstige News betreffend Salsamania informiert werden? Dann like unsere link_extern Salsamania-Facebook-Seite


ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 14:23:33 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150723.html
MI 29.07.2015 MORE THAN MODE - DJs Vinz Raven & Raimondo P.
MORE THAN MODE - DJs Vinz Raven & Raimondo P.

► New Wave, Electro, Gothic Rock, Industrial, Elektropop ◄

An der More Than Mode wird ganz nach dem Motto "dark sounds for open minds" getanzt, getrunken und geplaudert. Die legendäre und allwöchentliche Party zieht nicht nur die Schwarze Szene an, denn der einzigartige Mix aus Wave und Gothic über Electro, EBM und Synthpop bis hin zu Indie/Alternative macht die More than Mode zu einer der abwechslungsreichsten Partys überhaupt. Hinter den Plattentellern stehen diesen Mittwoch die DJs Vinz Raven & Raimondo P. .
ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Thu, 18 Jun 15 10:30:10 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150729.html
DO 30.07.2015 SALSAMANIA - DJs Ñoño & Alex
Salsamania

► Salsa, Tropical, Zouk, Forró, Samba, Kizomba ◄

Heisse Rhythmen, Ferienstimmung pur und südländisches Flair versprüht die grösste regelmässige Salsa-Party der Schweiz: Die Salsamania!

Unsere DJs präsentieren ihre neusten musikalischen Leckerbissen und sorgen damit für eine ausgelassene Party-Atmosphäre! Danach gehört der Abend den Klassikern aus New York, Puerto Rico, Kolumbien, Kuba, Venezuela und dem Rest der Welt!

Wer es nicht bis zur Party aushält, darf sich schon vorher an den Open Classes in Kizomba, Zouk, Forrò und Samba de Gafieria aufwärmen.

Zeiten:

20.00 - 21.00 H - Open Classes
ab 21.00 H - Salsamania Party
8727
8727
Line Up

Salsamania Floor:
DJ Ñoño

Tropical Floor:
DJ Alex





Nach den Open Classes öffnen sich jeden Donnerstag im X-TRA die Salsamania-Dancefloors:
SALSAMANIA FLOOR: Salsa, Cha Cha & Bachata
TROPICAL FLOOR: Salsa, Bachata, Merengue & Reggaeton
BRASIL FLOOR: Zouk, Forró, Samba
KIZOMBA/BACHATA FLOOR

ab 18 J. / Einlassregeln

Informationen zu den Tanzstunden/Open Classes - keine Anmeldung nötig:
KIZOMBA mit Swisskizomba: link_extern www.swisskizomba.ch


Eintritt:

nur Party: 15.- / 10.- mit Legi
Party + 1 Open Class: 25.- / 20.- mit Legi
Party + 2 Open Classes: 40.- / 30.- mit Legi
8983
Salsamania auf Facebook

Willst du über Special-Events, Verlosungen und sonstige News betreffend Salsamania informiert werden? Dann like unsere link_extern Salsamania-Facebook-Seite


ab 18 J. / Einlassregeln

flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 14:23:47 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150730.html
MI 02.09.2015 Verschoben: SUMMER ODYSSEY: FFS (FRANZ FERDINAND + SPARKS) (UK/US)
FFS (Franz Ferdinand & Sparks) am 2. September live im X-TRA

Aufgrund einer Änderung in der Tourlogistik findet die Show neu am 2. September statt. Tickets bleiben für das neue Datum gültig.


Summer Odyssey - eine neue Konzertreihe, welche das Ziel hat, die besten Künstler in verschiedenen Städten der ganzen Schweiz für die Sommer-Stadt-Liebhaber zu präsentieren.

Die schottischen New Wave-Spezialisten Franz Ferdinand und die kalifornischen Synthie-Pop-Legenden Sparks haben gemeinsam ein Album aufgenommen und werden in diesem Zuge zusammen einige Konzerte rund um den Globus spielen. Mit den beiden Formationen treffen zwei Speerspitzen der Popkultur aufeinander. Zwei ästhetische Entwürfe, die so signifikant wie einzigartig ihre jeweilige Zeit prägten und noch immer prägen, verbinden sich hier zu einem außergewöhnlichen Konglomerat.

Nur zwei Jahre nach ihrer Gründung gelang die Glasgower Indie-Rock Band Franz Ferdinand mit ihrem Erstlingswerk „Franz Ferdinand“ 2004 ein globaler Erfolg, der nicht nur die Kritiker aufhorchen und begeistert applaudieren ließ, sondern auch kommerziell zum Erfolg wurde.

Von Anfang an sei die Band dabei beeinflusst gewesen von der individuellen Haltung, die die bereits in den späten 60ern gegründete Formation Sparks stets eingenommen hatte. Anfangs noch eine Rockband im typisch kalifornischen, leicht psychedelischen Stil, wurden die Sparks zur führenden Galionsfigur des Synthie-Pop. Die ersten acht von ihnen veröffentlichten Singles, darunter Klassiker wie „This Town Ain't Big Enough For Both Of Us“ oder „Beat The Clock“, landeten allesamt in der Top 30 der britischen Hitlisten.

Beide Bands lernten sich bereits vor zehn Jahren auf einem Festival kennen, begegneten sich seither immer wieder respektvoll und haben nun ihr erstes gemeinsames Album mit Star-Produzent John Congleton (The Roots, R. Kelly, Anna Calvi) aufgenommen. Man darf also hochgespannt sein, wie sich die Stile von Franz Ferdinand und den Sparks in dieser einzigartigen Kollaboration vereinen.

Am 8. Juli gastieren Franz Ferdinand und Sparks, die sich in ihrem Zusammenschluss schlicht FFS nennen, für ein exklusives Konzert im Zürcher X-Tra. Definitiv ein Konzert, das man nicht verpassen sollte!




flyer]]>
Thu, 02 Jul 15 09:57:57 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150902.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=88379&ShowDetails=1
SA 19.09.2015 GENETIKK (DE)

Genetikk - Hip-Hop voll in die Fresse Style am 19. September im X-TRA in Zürich

Der Saarbrücker Rapper Karuzo und sein ehemaliger Schulkollege und heutiger Produzent Sikk bilden eine der populärsten Rapduos Deutschlands. 2010 bastelten die Beiden noch eifrig und unter eigener Führung an ihrem Erstling "Foetus" rum. Heute 5 Jahre später und zwei Alben reicher, schafften sie es mit ihrem dritten gefeierten Werk „D.N.A.” 2013 auf den ersten Platz der deutschen Charts. Das Sido-Feature "Lieb’s oder Lass es“ wird zum Radio-Hit. Es erscheint als EP, auf der sich zudem ein bisher unveröffentlichter Track mit Method Man befindet. Mit einer ausverkauften Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, über 30 Millionen YouTube Views und rund 1 Million Followern ist Genetikk ein prägender Einfluss auf gegenwärtigen Rap. Mit dem neuen Album "Achter Tag“, welches im Mai erscheint, wird die Erfolgsgeschichte der Band weitergehen. Genetikk heisst abwechslungsreiche Beats und starke Rhythmen, textlich und musikalisch kreativ und trotzdem mit dem typischen Hip-Hop voll in die Fresse Style. Am Samstag 19. September spielen Genetikk ihre einzige Schweizer Headline-Club-Show in diesem Jahr, also nicht verpassen!

ab 14 J. / Einlassregeln



flyer]]>
Mon, 09 Mar 15 11:39:14 +0100 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150919.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=88113&ShowDetails=1
SO 27.09.2015 R5 (USA)

R5 am 27. September live im X-TRA in Zürich
Sometime Last Night Tour

Die Geschichte von R5 begann vor fast 10 Jahren in der Stadt Littleton, Colorado, einem Vorort von Denver, wo die Lynch-Geschwister Ross, Rocky, Riker, Rydel aufwuchsen. Riker, der Älteste der Geschwister hatte schon sehr früh ein Fable fürs Singen und Performen, während Rocky der Erste war, der Gitarre spielte. Dank des ständigen Einflusses von "Elvis", den "Beatles" und "The Rolling Stones" – sanft verabreicht durch die Eltern – und einer gesunden Geschwisterrivalität, begannen sie sehr bald, die Musik ernster zu nehmen. Im Jahr 2007 zog die Familie nach Los Angeles, um ihrer Karriere auch in den Bereichen Schauspiel, Tanz und Werbung einen Anschub zu geben. Aber als Band aufzutreten, hatte stets Vorrang. Auch wenn alle Geschwister verschiedene Instrumente beherrschten, konnte keiner von ihnen Drums spielen. Das war der Grund dafür, dass sie sich an ihren Freund Ratliff wandten. Somit war nicht nur die Band komplett – auch der Name war geboren: R5. 2010 veröffentlichten sie in Eigenregie ihre erste EP und 2012 folgte mit dem Plattenvertrag bei Hollywood Records und der Single "Loud“ der grosse Durchbruch. Doch nicht nur als Band sind sie erfolgreich, sondern auch im TV, denn Gitarrist und Sänger Ross Lynch spielt seit 2011 die Hauptrolle in Disneys "Austin & Ally". Mit ihrem neuen Album "Sometime Last Night", das im Juli erscheint, kommen R5 am 27. September endlich für ein exklusives Konzert in die Schweiz ins Zürcher X-TRA.



flyer]]>
Mon, 08 Jun 15 12:54:35 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20150927.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=90358&ShowDetails=1
SA 03.10.2015 Konzert: DER SCHWARZE BALL Live: Camouflage (DE) + Spetsnaz (S) + Rotersand (DE)
DER SCHWARZE BALL

Live: Camouflage (DE) + Spetsnaz (S) + Rotersand (DE) inkl. Party auf 3 Dancefloors

Liebhaber dunklerer Tonarten und Angehörige der Wave- und Gothic-Szene treffen sich am Samstag, 3. Oktober zum Schwarzen Ball im X-TRA. Auf der Bühne stehen Spetsnaz & Rotersand

1987 erscheint "The Great Commandment" und fortan müssen die Herren von Camouflage erstmal klarstellen, dass es sich hier nicht um eine neue Single von Depeche Mode handelt. Die sind nunmal dafür bekannt, atmosphärische Kompositionen im elektronischen Gewand mit einer warmen Gesangsstimme zu kombinieren, um damit regelmäßig die Charts zu stürmen. Camouflage dürften allerdings so ziemlich die einzige Band sein, bei denen dieser Vergleich nicht negativ konnotiert ist. Zu ausgefeilt geraten Melodien und Sounds ein ums andere Mal. Sänger Marcus Meyns tiefe Stimme, die diese besondere Mischung aus Wärme und Sehnsucht verkörpert, passt sich den meist düsteren Songs perfekt an. So geraten "Laughing" und "End Of Words" zu staatstragend königlichen Wehmutsmomenten. Auch dem Sog der sublimen Pop-Nummer "Leave Your Room Behind" kann man sich schwer entziehen.

Ohne Spetsnaz gäbe es die momentane Electronic Body Music Szene nicht. Klingt gewaltig, ist aber so. Seit mehr als einer Dekade sorgen Pontus Stålberg und Stefan Nilsson bereits dafür, dass diese Richtung wieder so etwas wie eine Identität bekommen hat. Mit kraftvollem Gesang, frenetisch wummernden Basslinien und einer gnadenlosen rhythmischen Breitseite haben Spetsnaz das aggressive und melodische Potential, um das verlorene Glied zwischen der Heavy- und der Pop-Szene zu sein. Die Live-Show von Spetsnaz ist dabei genauso intensiv und schweißtreibend wie die Musik, mit einem Pontus, der wie ein wild gewordener Derwisch über die Bühne hetzt und sich die Seele aus dem Leib brüllt, während Stefan brachial die Pads seines elektronischen Schlagwerks malträtiert. Inspiriert wurden sie von Szene-Pionieren wie Nitzer Ebb, Front 242, die Krupps und DAF.

Der Start von Rotersand hingegen hätte gar nicht fulminanter verlaufen können. Gleich mit dem ersten Release, der "Merging Oceans"-EP gelingt dem Trio im Frühjahr 2003 der Sprung in die Deutschen Alternative Charts (DAC). In den Clubs der schwarzen Szene läuft der Track in der heavy rotation und bekommt schon kurz darauf den Status eines heimlichen Klassikers zugesprochen. Das Ende 2003 veröffentlichte Album "Truth Is Fanatic" bestärkt all jene, die in Roteraand eine vielversprechende Elektroband sehen, der es gelingt, EBM, Techno, Elektro und 80er Jahre-Anleihen zu einem ausgesprochen tanzbaren Mix zu vereinen. Das feine Händchen für Groove und Melodie kommt nicht von ungefähr, schließlich erregten alle drei Mitglieder von Rotersand bereits in der Vergangenheit mit ihren Bands Aufsehen. Rasc und Gun kennen sich von The Fair Sex, als sie im September 2002 mit Rotersand beginnen, ihre Vision zeitgemäßer elektronischer Musik umzusetzen.

Anschliessend steigt DIE Party für die Szene - auf 3 Floors.



Ab 16 Jahren / Einlassregeln




flyer]]>
Thu, 25 Jun 15 09:01:04 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151003.html
MO 12.10.2015 TOCOTRONIC (DE)
TOCOTRONIC, die angry young men des deutschen Indie-Pop am 12. Oktober live im X-TRA

Fanatikerinnen! Fanatiker!

wir verkünden nicht frei von großer Freude: Am 1.Mai 2015 wird unser neues Album erscheinen!

Wir arbeiten zur Zeit auf Hochtouren: Tonmeister, Musik-Produzenten, Mixdown & Mastering-Ingenieure, Sound-Designer, Graphik-Designer, Web-Designer, Konzept-Künstler und -Künstlerinnen, Programmierer, Musik- und Produktmanager, Print-, Radio-, TV-, und Web,- Promoter sowie -Promoterinnen, A&Rs, Videoregiesseurinnen, Fotografinnen, Kalkanten, Analytikerinnen und Konzert-Agenten unterstützen uns bei unserer stets gehirnverrenkenden und mitunter schweißtreibenden Arbeit, welche wir betreiben, um Euch ein wenig Musik & Liebe zu geben.

Außerdem freuen wir uns, Euch auf unserer Herbsttour 2015 begrüssen zu dürfen: Der Vorverkauf ist eröffnet!

Eure Tocotronic!



flyer]]>
Mon, 02 Mar 15 13:51:56 +0100 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151012.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=83534&ShowDetails=1
FR 16.10.2015 BUSHIDO (DE)
BUSHIDO - Der Staatsfeind Nr. 1 am 16. Oktober live im X-TRA in Zürich.

Am 15. Oktober 2015 ist es endlich soweit, die Live Tour „CCN III“ des Ausnahme-Rappers und Staatsfeind Nr.1, BUSHIDO, startet, und führt einmal quer durchs Land mit Zwischenstopps in Zürich und Wien.

„CCN 3“ wird härter als „Sonny Black“, denn es gibt viel zu erzählen und es wird abgerechnet. Wer hier mit sanften Tönen rechnet, ist bei der Konzerttour fehl am Platz.

Bushido kehrt zu seinen alten Wurzeln zurück und wird kompromisslosen Rap präsentieren, den die Fans mit großer Vorfreude entgegen sehen. Der erste Auftritt beginnt in Stuttgart und endet am 01.11.2015 in Leipzig. Insgesamt werden 14 Hallen zum beben gebracht. Denn eines weiß man, Bushido bietet seinen Fans immer eine einzigartige Show.

Wie jedes Jahr gibt es exklusive Hardtickets mit speziellem Design für die Tour zu kaufen. Die Tickets sind im Bushido Online Shop erhältlich.

flyer]]>
Thu, 12 Feb 15 11:29:14 +0100 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151016.html
SA 17.10.2015 SELAH SUE (BE)

Selah Sue präsentiert ihre Fusionen aus modernstem Pop, Ragga-Feeling und einer Menge Soul am 17. Oktober live im X-TRA

Nach dem wunderschönen Konzert im Zürcher Kaufleuten gestern Abend führt Selah Sues nächste Tour erneut durch die Schweiz: Am 17. Oktober tritt sie im Zürcher X-Tra auf. Eins ist klar: verpassen sollte man sie definitiv nicht!

Mit ihrem Debüt-Album "Selah Sue" gelang es der damals 22-jährigen Belgierin auf Anhieb, sich auf Platz eins der belgischen und französischen Charts niederzulassen - wo sie sich mehrere Wochen lang hielt. Inzwischen gibt es Platin in Frankreich und Belgien, und auch die Niederlande legten ihr Gold zu Füssen. Das verwundert bei näherem Hinhören gar nicht, denn ihre Songs sind perfekt akzentuierte Fusionen aus modernstem Pop, Ragga-Feeling und einer Menge Soul. Der grösster Trumpf aber ist ihre fantastische Stimme, die den Vergleich mit Soul-Grössen wie Ayo, Nneka oder Amy Winehouse nicht zu scheuen braucht.

Nach zwei jähriger Tour (2012/2013) und über 200 Shows (Europa, USA, Süd Amerika) ist Selah Sue endlich mit neuer Platte und neuer live Show zurück. Vier Jahre nach ihrem Debut „Selah Sue“ präsentiert sie mit „Alone“ den ersten Track der am 27. März erscheinenden Platte
„Reason“.





flyer]]>
Mon, 23 Mar 15 10:39:22 +0100 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151017.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=88511&ShowDetails=1
DO 22.10.2015 SEAT MUSIC SESSION 2015


SEAT MUSIC SESSION – Das 360-Grad-Konzerterlebnis
SEAT Music Session – das bedeutet Musik live und hautnah. Das einzigartige 360°-Bühnenerlebnis tourt 3 Wochen lang quer durch die ganze Schweiz. Erleben Sie grosse Emotionen, brillante Musiker und ein exklusives Line-up aus internationalen und nationalen Stars.

SEAT MUSIC SESSION STARS 2015
Phil Dankner (CH)
Damian Lynn (CH)
Michael Grimm (US)

Highlights der SEAT Music Session:
•360°-Bühne
•einzigartiges Bühnen- und Loungekonzept
•Jamsession-Feeling
•internationale und Schweizer Top-Acts
•familiäre Atmosphäre zwischen Künstlern und Publikum
•grosse musikalische Bandbreite
•stilvolle Locations in der ganzen Schweiz
•intimes Club-Ambiente
8175
Wie kein anderer versteht es der Initiator und künstlerische Leiter Phil Dankner gemeinsam mit internationalen und nationalen Top-Music-Acts ein Feuerwerk an unvergesslichen Momenten auf die 360°-Bühne zu zaubern. Auf gediegenen Loungehockern erleben die Gäste die hochkarätigen Stars mal solo, im Duett oder auch als All-Star-Performance. Jedes Konzert ist anders. In dieser einzigartigen Atmosphäre trifft das intime Wohnzimmerfeeling einer Jamsession auf die Dynamik grosser Konzert-Liveshows.

Ab 14 Jahren / Einlassregeln

flyer]]>
Wed, 15 Apr 15 10:37:36 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151022.html
FR 23.10.2015 SEAT MUSIC SESSION 2015


SEAT MUSIC SESSION – Das 360-Grad-Konzerterlebnis
SEAT Music Session – das bedeutet Musik live und hautnah. Das einzigartige 360°-Bühnenerlebnis tourt 3 Wochen lang quer durch die ganze Schweiz. Erleben Sie grosse Emotionen, brillante Musiker und ein exklusives Line-up aus internationalen und nationalen Stars.

SEAT MUSIC SESSION STARS 2015
Phil Dankner (CH)
Damian Lynn (CH)
Michael Grimm (US)

Highlights der SEAT Music Session:
•360°-Bühne
•einzigartiges Bühnen- und Loungekonzept
•Jamsession-Feeling
•internationale und Schweizer Top-Acts
•familiäre Atmosphäre zwischen Künstlern und Publikum
•grosse musikalische Bandbreite
•stilvolle Locations in der ganzen Schweiz
•intimes Club-Ambiente
8175
Wie kein anderer versteht es der Initiator und künstlerische Leiter Phil Dankner gemeinsam mit internationalen und nationalen Top-Music-Acts ein Feuerwerk an unvergesslichen Momenten auf die 360°-Bühne zu zaubern. Auf gediegenen Loungehockern erleben die Gäste die hochkarätigen Stars mal solo, im Duett oder auch als All-Star-Performance. Jedes Konzert ist anders. In dieser einzigartigen Atmosphäre trifft das intime Wohnzimmerfeeling einer Jamsession auf die Dynamik grosser Konzert-Liveshows.

Ab 14 Jahren / Einlassregeln

flyer]]>
Wed, 15 Apr 15 10:39:18 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151023.html
SA 24.10.2015 DIETER THOMAS KUHN & BAND (DE) anschliessend Lollipop Party
DIETER THOMAS KUHN & BAND am 24. Oktober im X-TRA in Zürich

Es gibt Dinge, die sich jährlich wiederholen und langsam zum Teil des eigenen Lebens werden. Dazu gehört auch die schöne Tradition von Dieter Thomas Kuhn & Band nach Ende der jeweiligen Tournee die Termine für das darauffolgende Jahr bekannt zu geben. Damit soll wohl der drohenden Winterdepression Einhalt geboten werden und zwar sowohl der der Fans als auch der Band selbst. Denn diese würde sicherlich das ganze Jahr spielen, wenn das ganze Jahr Sommer wäre und die Fans würden das ganze Jahr zu den Konzerten strömen. Denn: Dieter Thomas Kuhn & Band macht süchtig!

Eine weitere Massnahme zur Überbrückung der dunkleren Jahreszeit ist es, regelmässig einige Hallen bzw. Clubshows im Herbst in der Schweiz und im März in Deutschland zu spielen. Nun ist es nun wieder soweit: die Termine für 2015 stehen fest. Schon viele Journalisten, Soziologen, Kulturwissenschaftler und Philosophen haben versucht, sich dem Phänomen Dieter Thomas Kuhn & Band wissenschaftlich zu nähern. Allen gemeinsam bleibt beim Versuch, das Phänomen zu erklären (was ihnen regelmässig nicht gelingt) schlussendlich wenigstens die Feststellung, dass sich Dieter Thomas Kuhn & Band dem Schlager auf eine zutiefst respektvolle Art nähert und ihn gleichzeitig mit „rebellischer Rock – Attitüde adelt“ (Main-Netz.de).

Aber warum es ein Künstler mit seiner Band schafft, seit über 20 Jahren Fans in Massen zu seinen Konzerten anzuziehen um ein Musikgenre zu geniessen, dem sie sich sonst nicht oder nur schwer
nähern können und wenn überhaupt, dann nur, wenn er die Songs darbietet, das bleibt ein Geheimnis. Fernab der wissenschaftlichen Betrachtung bleibt für jeden Beobachter festzuhalten, dass es keinen besseren Ort als ein Dieter Thomas Kuhn – Konzert gibt um sich ausgelassen zu geben, viele neue Leute kennenzulernen, Freundschaften zu schliessen, zu feiern, zu tanzen, ja: um zu leben. Dieter Thomas Kuhn – Fans lieben nicht nur Dieter Thomas Kuhn & Band, sie lieben auch sich selbst und sie werden gerne geliebt. Auch das macht die einzigartige Stimmung bei den Konzerten von Dieter Thomas Kuhn & Band aus.

DIETER THOMAS KUHN & BAND gehörte in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Künstlern. In sieben Jahren bejubelten ihn und seine Band über 1 Millionen tobende Fans auf über 800 Konzerten. Allein in den Jahren 1998 und 1999 wurden seine Konzerte von jeweils 350.000 begeisterten Anhängern besucht.

Nach einer fünfjährigen Pause kehrte Dieter Thomas Kuhn & Band 2005 triumphal zurück und begeistert seither jedes Jahr aufs Neue mit neuen Outfits, neuer Bühnendeko und neuen Songs. Und bleiben sich dabei doch immer treu. Das Live-Phänomen war auch auf dem Tonträgermarkt erfolgreich. Über 1 Million Mal verkauften sich seine mittlerweile 10 Tonträger, die Alben „Meine Leben für die Musik“ und „Gold“ erhielten für jeweils über 250.000 verkaufte Exemplare in Deutschland Gold-Status.

Angefangen hat alles in den populärsten Alternative und Independent – Clubs Deutschlands: Batschkapp Frankfurt, Markthalle Hamburg, Huxleys Neue Welt Berlin, Tor 3 Düsseldorf waren die ersten Stationen einer aussergewöhnliche Karriere. Die Auswahl der Locations machte gleich klar: hier geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat!

flyer]]>
Thu, 09 Apr 15 17:14:55 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151024.html
MI 28.10.2015 Deine Lakaien (DE) + God's Bow (DE) Crystal Palace Tour 2014 - im Anschluss More Than Mode Party
Deine Lakeien am Mittwoch 28. Oktober 2014 im X-TRA Zürich
Support: God's Bow (DE)

"Older, wiser, but still we are these fighters". Diese Textzeile aus dem Song "Along Our Road" bringt auf den Punkt, worum es beim aktuellen Schaffen von Deine Lakaien geht.

Anfangs August veröffentlichen Deine Lakaien ihr neues Studioalbum "Crystal Palace“. Deine Lakaien haben eine Reise von mehr als 20 Jahren hinter sich, um allen Ballast und jedes Klischee abzuschütteln. Kaum eine andere Band hat in den zurückliegenden zweieinhalb Jahrzehnten so polarisiert wie das Duo von Sänger Alexander Veljanov und Keyboarder Ernst Horn. Sie wurden geliebt und gehasst. Dennoch: Redet man von Deine Lakaien, so ist es fast unmöglich sie nicht mit dem Attribut "Ausnahmekünstler" zu versehen. Melodien von tiefer Traurigkeit, opulente Arrangements und das unvergleichliche Timbre von Alexander Veljanov - das sind Deine Lakaien in Reinform. Nach den grossartigen Akustikkonzerten der vergangenen Jahre werden Ernst Horn und Alexander Veljanov nun ab Ende September wieder mit Bandbegleitung touren, um ihr neustes Album zu präsentieren.

Im Anschluss an das Konzert geht es an der MORE THAN MODE-Party weiter.




flyer]]>
Mon, 08 Dec 14 10:17:47 +0100 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151028.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=71896&ShowDetails=1
DO 29.10.2015 KID INK (USA)

Kid Ink & Special Guests am 29. Oktober im X-TRA in Zürich


Kid Ink ist auf Kreuzfahrt durch die Vergangenheit und sprengt dabei alle Grenzen. Der in Los Angeles geborene Rapper, Produzent und Darsteller könnte unwiderstehlicher nicht sein. Tadellose Verse, mühelos hüpfend, fast schon schwebend zwischen Club und Strasse und dann doch ganz cool an den Reglern im Studio.

Der von Kopf bis Fuss tätowierte Herr ist bereit für den nächsten Coup. Was damals mit 16 Jahren begann wurde schnell zu einer kreativen Rennbahn und lässt sich seit da nicht mehr stoppen. Ob "Nipsey Hussle", "Tyga", "Sean Kingston" oder "Diddy", alle sind Fan. Kein Wunder! Mit seinem Debüt "Up & Away" sneakte er von 0 nach ganz oben. Knackte ein paar Rekorde, verkaufte ein paar Tausend Platten und wurde über Nacht zur grossen Hoffnung des amerikanischen Hip-Hops.

Von Indie mit Tinte zum Major veröffentlichte er 2014 seinen Zweitling "My Own Lane“, was auf Deutsch übersetzt "Mein eigener Weg" heisst. Diese Platte fegte so ziemlich alles weg und festigte Brian Todd Collins, wie er mit bürgerlichem Namen heisst, in seinem künstlerischen Schaffen. Wo will man hin wenn man alles schon erreicht hat? Zurück zur Maschine, dort wo's staubig ist und die Motoren heulen wenn man auf’s Gaspedal drückt. Mit "Full Speed" erschien im Februar 2015 eine Platte die besser, älter und auf eine Art grenzenlos daher kommt. Er will hier was bieten, den Menschen das Gefühl geben überrascht zu werden, dass sie etwas mit nach Hause nehmen, womit sie nicht gerechnet haben. Etwas das nachklingt und dich suchen lässt.

Wir freuen uns, dass er nach seiner Show vergangenen Oktober im Komplex 457 wieder nach Zürich kommt. Ladies and Gentlemen macht Euch bereit, Kid Ink kommt mit seiner Crew am 29. Oktober ins Zürcher X-Tra.


ab 14 J. / Einlassregeln



flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 10:05:40 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151029.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=90358&ShowDetails=1
MO 09.11.2015 FAT FREDDY'S DROP (NZ)
FAT FREDDY'S DROP am 9. November live im X-TRA

Das Quecksilber steigt, es tropft von der Decke, der heisseste Exportartikel Neuseelands kommt mit neuer Platte in die Schweiz. Ladies and Gentlemen, please welcome Fat Freddy’s Drop. Wer das Multikulti-Kollektive aus Wellington das letzte Mal im Zürcher Komplex 457 erlebt hat, der weiss, welch grandiose Live-Qualitäten die siebenköpfige Band um den Sänger Dallas Tamaira aka Joe Dukie und Produzent Chris Faimumu aka DJ Fitchie mit sich bringt. Mit Kreativität und einer guten Prise Lockerheit verwandeln die Jungs jedes Konzert in eine entspannte Party. In ihrer neuseeländischen Heimat ohnehin Superstars, in Europa spätestens seit ihrem Album "Based On A True Story" und dem fantastischen Nachfolger "Dr. Boondigga & The Big BW" weit über den Geheimtippstatus hinaus bekannt, zieht ihre Fusion aus Elektronik, Dub, Reggae und Downbeats weltweit zig tausende Fans unterschiedlichsten Genres in ihren Bann. Schön, kehren Fat Freddy's Drop am 09. November nach Zürich zurück! Let the show beginn!

flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 10:06:04 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151109.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=89918&ShowDetails=1
DI 10.11.2015 ROISIN MURPHY (IRL)

Roisin Murphy live im X-TRA!


Sage und schreibe acht Jahre sind es her, seit Róisín Murphy ihr letztes Album «Overpowered» herausgab und ihre vielen Fans mit einem ausverkauften Konzert in Zürich beglückte. Und acht Jahre (1995-2003) waren es, in denen sie zusammen mit Mark Brydon das trendige Duo Moloko bildete, dem etliche Clubhits gelangen und das gemeinhin dem Trip-Hop zugerechnet wurde. Seit 2003 tritt die 1973 in Dublin geborene und in Manchester aufgewachsene Sängerin nur noch unter eigenem Namen auf und rank sich dank intelligenter und innovativer Sounds sowie eines exzentrischen Auftritts zur Stilikone empor. Murphys Musik gedeiht auf dem Feld der Electronica, des Disco House und des Pop, sie gefällt, ohne gefällig zu sein, ist zuweilen recht sperrig – und höchst abwechslungsreich. Das ist auch beim neuen Album «Hairless Toys» nicht anders, das nach langem Warten endlich das ist. Und natürlich nicht bei ihrem exklusiven Herbstkonzert im X-TRA Zürich.

In Zusammenarbeit mit Ishtar Music


Einlassalter: ab 14 Jahren (siehe Einlassregeln)



flyer]]>
Fri, 05 Jun 15 09:24:37 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151110.html
MI 11.11.2015 MARILYN MANSON (USA)
Superstar Marilyn Manson kommt nach Zürich! Mit seinem neuen Album «The Pale Emperor» auf Tour. Am Mittwoch, 11. November 2015 live im X-TRA Zürich!

Tickets sind ab Freitag, 12. Juni 8 Uhr bei Ticketcorner erhältlich.

Er wurde während düsterer Seance-Sitzungen unzählige Male zurückbeschworen – auf seinem neuen Album erlebt er heute eine echte Wiedergeburt. Mit «The Pale Emperor» liefert Marilyn Manson nun eines der stärksten, vielleicht sogar das stärkste Album überhaupt ab.

Mit seinem neunten Studioalbum holt der notorisch gehassliebte Prophet, Popkultur-Chronist, Schauspieler, Liveperformer und – ach ja – Rock `n` Roll-Übergott Marilyn Manson nun zum nächsten Rundumschlag aus. Ein Frontalangriff, bei dem er mit «The Pale Emperor» eine schonungslos ehrliche und hoch explosive Songsammlung abfeuert, die es in ihrer bis ins Letzte ausgearbeiteten Detailverliebtheit mit Leichtigkeit mit seinem 1998er-Meisterwerk «Mechanical Animals» aufnehmen kann!

Schon seit der Gründung eben jener Band, die auch heute noch seinen gefürchteten Namen trägt, damals in den frühen 90ern an Floridas schmutzigen Nebenflüssen, hat sich Manson immer wieder der Hilfe einer sich ständig verändernden Mitmusikergefolgschaft bedient, um sich der Welt mitzuteilen. Auf «The Pale Emperor» stellt er heute seinen neuesten Mitstreiter vor: Tyler Bates, den er auf dem Set für die Dreharbeiten zu «Californication» kennen lernte. «The Pale Emperor» ist der Clash aus Black und Blues, das Ergebnis eines bis in die Extreme ausgelebten Lebens und seiner Konsequenzen. Verschwörerisch-intim und zugleich von epischer Grösse: Der «bleiche Kaiser» verkörpert ein wandelndes Paradoxum.

Die erste Vorabsingle «Third Day Of A Seven Day Binge» wurde kürzlich zusammen mit den Smashing Pumpkins in London performt und war auf Platz 1 in der Lieblingssongliste des renommierten Rolling Stone, der den Track treffend als «ebenso runterziehend wie catchy» beschrieb. Mit dem Quasi-Titeltrack «The Mephistopheles Of Los Angeles» gibt Manson einen tiefen Einblick in das Grundthema des Albums: Goethes «Faust» und das Geschäft mit dem Teufel. Angefangen beim durchschlagenden Refrain «Are we fated, faithful or fatal?», über Bates dickhosiges Gitarrenriff bis Gil Sharones schmutzigen Drums – this ain`t no genocide, this is Rock and Roll!

Als angesehener Künstler, dessen Bilder auch in so manchem Museum zu finden sind, wurde Manson im Züricher Cabaret Voltaire ganz offiziell in die Dada-Kunstbewegung eingeführt. Und obwohl er erklärte, dass diese Ehre «an sich eher sehr anti-dada» wäre, so akzeptierte er dennoch letztendlich seine Aufnahme. Marilyn Manson verkaufte mittlerweile weltweit mehr als 50 Millionen Einheiten seiner Alben.

Am Mittwoch, 11. November 2015, präsentiert Marilyn Manson seine zeitlosen Klassiker sowie seine neuen Stücke vom Album «The Pale Emperor» live im X-TRA Zürich. Eine düstere und zugleich fulminate Show erwartet die Schweizer Fans.





flyer]]>
Mon, 15 Jun 15 13:42:36 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151111.html
DO 12.11.2015 ALABAMA SHAKES (USA) MICHAEL KIWANUKA (UK)
ALABAMA SHAKES und MICHAEL KIWANUKA am 12. November live im X-TRA

Alabama Shakes setzen neue Massstäbe! Die Grammy-nominierte Südstaaten Band aus (jawohl) Alabama, hat von Anfang an bewiesen, dass man mit alten Sounds neue Musik machen kann. Jetzt aber haben sie durchaus noch einen draufgesetzt. Im Mittelpunkt steht die Sängerin und Gitarristin Brittany Howard, eine Naturgewalt im Sommerkleid, die über ein voluminöses Organ verfügt und alles niedersingt, was ihr vor die Hornbrille kommt. Mitunter wirkt sie wie eine entflammte Gospel-Predigerin, der gerade die Bibel ins Taufbecken gefallen ist, während sie sich die Seele aus dem Leib brüllt und dabei mit ihrer Gitarre feine Rhythm & Blues-Riffs wie gekochte Kartoffeln zermalmt. Diese Frau weiss, wie man rockt! Die angestammte Band mit dem Gitarristen Heath Fogg, dem Bassisten Zac Cockrell und Schlagzeuger Steve Johnson wird live durch zwei Keyboarder, zwei Chorsängerinnen und einen Chorsänger erweitert. Es sind die 60er- und 70er-Jahre, die sie mit ihrer Musik heraufbeschwören und sie wirken, als hätten sie jeden einzelnen Ton gerade selbst neu erfunden. Anders gesagt: Die Auftritte von Alabama Shakes, in deren Mittelpunkt die Stücke des jüngst erschienenen zweiten Albums "Sound & Color“ stehen, sind einfach grossartig. Eben haben Howard und ihre Jungs bestätigt, dass sie am 12. November für eine exklusive Schweizer Club-Show ins Zürcher X-TRA kommen. Als Special Guest mit dabei ist der äusserst talentierte Michael Kiwanuka. Der britische Soulsänger wurde 2012 auf Platz 1 der vielbeachteten BBC-Newcomerliste gesetzt. Sein Debütalbum "Home Again" mit dem grossartigen "Tell Me A Tale" stürmte die Charts und die Kritiker waren sich einig, dass Bill Whiters endlich einen würdigen Nachfolger gefunden hat. Kiwanuka verkörpert Jazz und Soul und dies mit einer Natürlichkeit, die ihresgleichen sucht. Wir können diesen Konzertabend kaum erwarten!



flyer]]>
Thu, 11 Jun 15 08:54:49 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151112.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=91928&ShowDetails=1
SA 14.11.2015 PSYCHEDELIC CARNIVAL 10TH ANNIVERSARY
Unglaublich! Bereits zum zehnten Mal rollt der psychedelische Karneval an, um seine liebsten Anhänger aus aller Welt zu hypnotisierendem Psy Trance im 4/4 Takt tanzen zu lassen. Wie es sich für ein Jubiläum gehört, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und the godfather of psy trance Raja Ram verpflichtet.

Als Roberto und George von Aphonix Records 2006 zum ersten Mal den Psychedelic Carnival veranstaltet haben, glaubte niemand an einen langjährigen Erfolg. Als eine der ersten Indoor Partys in diesem freiheitsliebendem Genre schafften sie es aber, den Karneval über die Jahre hinweg nicht nur in der Schweiz, sondern auch im nahen Ausland, zu etablieren. So waren vor allem Künstler des beliebten Nano Records Labels oft gesehene Gäste. Allen voran Dick Trevor alias Dickster, Burn In Noise, Tristan und Circuit Breakers. Aber auch der Schweizer Exportschlager Ajja beglückte das Publikum des Öfteren.

Als Headliner präsentieren wir dieses Jahr Raja Ram. Der 74-jährige Australier gehört zu den Wegbegleitern des Psy Trance und spielt in den bekannten Bands Shpongle und 1200 Micrograms. Der studierte Flötenspieler ist ein wahrer Troubadour. Von Melbourne reist er nach New York, um später über Paris, Ibiza und Griechenland in London seine neue Heimat zu finden. Von dort aus betreibt er auch das prestigeträchtige Label TIP-Records.

Neben Raja Ram zählen auch DJ Lucas, Martian Arts, Psymmetrix, Outsiders, The Rave Commission und Braincell zu den diesjährigen Co-Headlinern. Wie gewohnt umranden viele lokale und nationale DJs auf den verschiedenen Floors das Line Up.

Neben den musikalischen Höhepunkten, sorgt aber auch das imposante Ambiente für eine gute Stimmung und das Wohl bei Gästen. Im Dekobereich trumpft dieses Mal Ihti Anderson mit seinen gigantischen mit Licht und Projektionen bespielten Tuch Installationen auf, während Casin den Dark Psy Floor schmückt. Wer zudem ein Zimmer im Hotel über der Party bucht, erhält einen Rabatt und freien Eintritt zur Party.

Wie jedes Jahr kann man beim Stand von Streetwork Zürich gratis und anonym seine Drogen testen und sich aufklären lassen.



Mainfloor
Raja Ram UK
Lucas UK
Psymmetrix UK
Martian Arts GR
Outsiders IL
THE RAVE COMMISSION MX/CH/UK/GR/BR/SW
Braincell CH
PsiloCybian CR
Johnny Reverb CH
Infx Madhupatra CH
Creator CH


Progressive Floor (Smokerarea)
Shimono Dj Set CH
XV Kilist & Ramon CH
Mike Mad CH
Bi-Molecular CH
Audiofisters CH
Niki Psyhigh CH


Dark/Forest Floor (Smokerarea)
Terranostra CH
Repsyle CH
Tazmanics CH
Sturzflug CH
Euronymous CH


Chill Out Floor
Chasma aka Matija CH
PsiloCybian Live CH
Antares CH


Deko + Vj's
Main/Prog&Gallery: Ihti Andersonart
Darkpsy Floor: Casin CH



flyer]]>
Thu, 02 Jul 15 16:44:08 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151114.html
MO 16.11.2015 MS MR (USA)


MS MR beehren die Schweiz am 16. November 2015 live im X-TRA

Im Mai 2012 eroberte das New Yorker Duo MS MR (gesprochen: „Miss Mister“) die Pop-Szene mit der Veröffentlichung ihrer Single „Hurricane“, die seitdem mehr als 4 Millionen Views auf YouTube gesammelt hat, als „Best New Track“ auf Pitchfork ausgezeichnet wurde und auf Platz Nr. 1 auf Hype Machine stieg.

Seit der Veröffentlichung ihres vielgepriesenen Debütalbums „Second Hand Rapture“ im Jahr 2013 ist das Duo eines der meistdiskutierten Musikthemen. Das Debütalbum stieg direkt nach Erscheinen in England, Deutschland, Australien und vielen weiteren Ländern in die Charts ein und „Hurricane“ hielt sich fast 30 Wochen in den US-Top Ten. Mittlerweile wurde ihr Song „Bones“ sogar im Trailer der dritten Staffel der Erfolgsserie „Game of Thrones“ benutzt.

Nach einer fast zweijährigen Welttournee mit restlos ausverkauften Konzerten kündigte das Duo kürzlich die nächste Sensation an: Im Juli erscheint ihre zweite Platte „How Does It Feel“. Aktuell wurde mit „Painted“ bereits die erste Single des kommenden Albums veröffentlicht. Die brandneue Single weist darauf hin, dass sich das Duo im Rahmen des abgesteckten Genres deutlich weiterentwickelt und neue Klangfelder erforscht hat.

Die Band wird am 16. November in der Schweiz Halt machen. Definitiv ein Konzert, das man nicht verpassen sollte!





flyer]]>
Wed, 03 Jun 15 10:57:18 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151116.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=90945&ShowDetails=1
MO 23.11.2015 BELLE AND SEBASTIAN (UK)


BELLE AND SEBASTIAN am 23. November live im X-TRA

Belle and Sebastian sind zurück! Fünf Jahre sind seit ihrem letzten Studioalbum „Write About Love“ vergangen, jetzt kehrt die schottische Band mit ihrer neunten Platte „Girls in Peacetime Want to Dance“ zurück.

1996 in Glasgow gegründet, galten Belle and Sebastian als extrem medien- und pressescheu und Auftritte ausserhalb Grossbritanniens waren selten. Dennoch gewann die Band eine weltweite Fangemeinde. Trotzdem übersteigt der Erfolg des dritten Albums „The Boy With the
Arab Strap“ alle anderen Veröffentlichungen der Band: Es steigt in die Charts auf Platz 12 ein und bricht die Herzen sowohl der Fans als auch der Kritiker.

Im Februar 1999 passiert das Unglaubliche: Belle and Sebastian, die nun schon seit knapp drei Jahren Platten veröffentlichen, werden bei den BritAwards als „Best Newcomer“ nominiert und gewinnen sogar den Publikumspreis, gegen Megaseller-Teeniebands wie die Steps. Von
Nobodys werden sie zu Titelbildern der Zeitschriften.

Nach ihrem Hit „Legal Man“,der im Jahr 2000 in die britischen Top 20 einstieg, beendete die Band mit einem Auftritt bei der Sendung Top of the Popsdiese selbstgewählte Isolation und eine erste Welttournee folgte.

Mittlerweile zählen Belle And Sebastian zu den ganz Grossen. Zusätzlich zu ihren nächsten Studiowerken treten sie 2006 mit dem Los Angeles Philharmonic Orchester in der Hollywood Bowl auf, 2007 wurden ihre Songs „Piazza, New York Catcher“ und „Expectations“ für den Soundtrack des bei Kritikern gut angekommenen Films Junoverwendet, drei Jahre später erscheinen ihre Auftritte bei der BBC in den Jahren1996 bis 2001 unter dem Titel „The BBC Sessions“ und vor zwei Jahren drehte Pitchfork TV eine einstündige Doku über die Schotten.

Auf dem neuen Album der Band, „Girls in Peacetime Want to Dance“ fügen sich verschiedene stilistische Eskapaden zu einem grossen Pop-Vergnügen, wie es Belle and Sebastian uns seit zwanzig Jahren immer wieder bescheren: Schwerelose Melodien, filigrane Instrumentierungen,
kunstvolle Arrangements und lebenskluge Texte verschmelzen sich mit Anklängen an Soul, Glam, Chanson und dem klassischen Pop der sechzigerund siebziger Jahre zu folkigen PopSongs von unzeitgemässem Charme, zeitloser Schönheit und unprätentiöser Leichtigkeit.

Ihr letzter Schweizer Auftritt war im April 2011. Verpassen Sie also auf keinen Fall die grosse Rückkehr der Band bei uns in der Schweiz im November 2015!





flyer]]>
Wed, 17 Jun 15 10:07:11 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151123.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=91983&ShowDetails=1
SA 28.11.2015 TEXAS (SCO)
Am Samstag, 28. November 2015, performt die Band live im X-TRA in Zürich!

Texas feiern ihr 25-jähriges Bestehen mit der Veröffentlichung von «Texas 25», dem Very-Best-Of einer beeindruckenden Karriere.


Die schottische Pop-Rock-Band Texas wurde 1986 vom Bassisten John McElhone in seiner Heimatstadt Glasgow gegründet. Sängerin Sharleen Spiteri, Gitarrist Alistair McErlaine und Schlagzeuger Stuart Kerr komplettierten die erste Besetzung der Band. Ein früherer Kontakt von
McElhones zum Label Mercury Records führte dann zum ersten Plattenvertrag der Band. Anfang 1989 erschien mit «I Don't Want a Lover» die erste Single, die Platz acht der UK-Charts erreichte.
Kurz darauf veröffentlichte die Band ihr Debütalbum «Southside», welches im März 1989 erschienen ist und sich bisher weltweit rund zwei Millionen Mal verkauft hat. Es folgte eine Tournee durch Europa und im Sommer die Veröffentlichung des Albums in den USA. Der Schlagzeuger Stuart Kerr verliss 1990 die Band, für ihn kam Richard Hynd. Zugleich wurde der Live-Keyboarder Eddie Campbell festes Mitglied der Band.

Zwischen 1991 und 2013 veröffentlichte die Band zehn weitere Studioalben. Die Singleauskopplung «Summer Son» aus dem Album «The Hush» war ein weiterer grosser Erfolg und erreichte Platz fünf der UK-Charts. Sängerin Sharleen Spiteri lancierte 2008 ihre Karriere als Solokünstlerin. Nachdem Ally McErlaine 2010 an einem Aneurysma erkrankte und nur knapp überlebt hat, fand sich die Band erst 2011 wieder zu Konzerten zusammen.

Nach längerer Abwesenheit erschien am 20. Mai 2013 das Album «The Conversation». Zum 25-jährigen Bestehen der Band veröffentlichten Texas nun im Februar 2015 ihr zwölftes Studioalbum «Texas 25». In einer künstlerischen Wendung präsentieren Texas eine Auswahl ihrer
grössten Hits aus einem einzigartigen, neuen und frischen Blickwinkel. «Am Ende dreht sich alles um die Musik, auch wenn es so etwas wie eine Verdrängungsstrategie zur Interpretation unserer eigenen Songs gibt.», sagt Sharleen Spiteri. Dazu sind vier neue, bisher unveröffentlichte Songs auf dem Album.

Die Band hat in ihrer bisherigen Karriere über 30 Millionen Tonträger weltweit verkauft. Nach diversen Abgängen besteht die Band heute aus Sängerin Sharleen Spiteri, den Gitarristen Ally McErlaine und Tony McGovern, dem Bassisten und Gründungsmitglied Johnny McElhone, den
Keyboardern Eddie Campell und Michael Bannister sowie Schlagzeuger Ross McFarlane. Während ihrer Tour «An Evening with Texas» machen Texas am 28. November 2015 Halt in Zürich und spielen im X-TRA ihre erfolgreichsten Hits aus den letzten 25 Jahren. Die Songs werden untermalt mit Geschichten der Band, erzählt von Sängerin Sharleen.




flyer]]>
Thu, 30 Apr 15 11:45:25 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151128.html
SO 29.11.2015 NEK (IT)
Der italienische Superstar Nek kommt für zwei Konzerte zurück in die Schweiz. Am Sonntag, 29. November 2015, im X-TRA.

Tickets sind ab dem Mi, 3. Juni bei Ticketcorner erhältlich.


Nek ist zurück auf Tour – Live Nation Italia hat die neue Tour von Nek angekündigt. Tourstart ist am 13. Oktober 2015 in Mantova und führt den italienischen Superstar danach in über 26 Städte durch ganz Italien und für zwei Konzerte auch in die Schweiz – nach Zürich und Lugano. Das Comeback wird von seinen Fans schon lange erwartet und umso grösser ist die Freude, dass der Künstler aus Sassuolo nun wieder auf die Show-Bühne zurückkehrt.

Das letztjährige Sanremo Musik Festival war für Nek ein riesiger Erfolg. Er erreichte den zweiten Platz in der Kategorie Big mit dem Lied «Fatti Avanti Amore» und wurde für seine unglaubliche Interpretation vom Song «Se Telefonando» von Mina in der Kategorie Beste Performance mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Neben diesen beiden Preisen wurde Nek auch der Award für die Beste Komposition sowie der Presseaward Lucio Dalla verliehen. Filippo Neviani – Künstlername Nek – wird Songs aus seinem neuen Album «Prima di Parlare» sowie seine grossartigen Stücke einer beeindruckenden Karriere auf der anstehenden Tournee live präsentieren.

Nach über vier Jahren Pause wird Nek die wichtigsten Spielstätten in Europa bespielen und seinen Fans einen unvergesslichen Konzertabend bieten. Am Sonntag, 29. November 2015 und Montag, 30. November 2015, gastiert der italienische Sänger Nek im X-TRA Zürich und im Palazzo dei Congressi Lugano! Ein fulminantes Musikerlebnis erwartet die Schweizer Fans.






flyer]]>
Fri, 29 May 15 09:22:57 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151129.html
MO 30.11.2015 MARSIMOTO (DE)

Marsimoto am 30. November live im X-TRA in Zürich
Green Tour 2015


Sommer 2006. Halb HipHop-Deutschland diskutiert über diesen jungen Rapper aus Mecklenburg-Vorpommern und sein komplett durchgeschossenes 30-Track-Debütalbum "Halloziehnation", das über ein hessisches Kleinstlabel erschienen ist. Darf dieser Marsimoto das denn überhaupt? Einfach den vom US Produzenten "Madlib" und seinem Alias-Projekt "Quasimoto" bekannten Helium-Stimmeffekt adaptieren, wilde Wortspiele mit UK-Bässen versetzen und daraus sein ganz eigenes Ding machen? Doch schon während der Diskussion erledigt sich die Frage ganz von selbst – "Madlib" höchstselbst sendet Props von Übersee. Soweit die Legende. Fast zehn Jahre ist das inzwischen her, und inzwischen ist Marten Laciny, der Mann hinter Marsimoto, ein echter deutscher Popstar, einer in der Liga von "Jan Delay", "Peter Fox" oder "Campino" – alles übrigens auch Freunde von ihm, mit denen er unregelmässig Musik macht. Mit seinem anderen, weniger spröden (und trotzdem erst nach Marsimoto etablierten) Alter Ego "Marteria" und den beiden Teilen von "Zum Glück in die Zukunft" konnte Laciny inzwischen Gold- und Platinstatus erreichen und grosse Hallen ausverkaufen. Anfang des Jahres liess er sich mit seiner Crew für einen Monat in Jamaika nieder, wo das vierte Marsimoto-Werk "Ring der Nebelungen" entstand. Man kann diese Platte hören wie einen kurzweiligen Sound-Trip, man kann sich von den gewaltigen Bässen und Drums umwerfen lassen, aber man kann sich auch über die doppelten Böden freuen, die beinahe jede Zeile bereithält, wenn man genau hinhört. Das Phänomen Marsimoto ist nämlich längst viel grösser als HipHop, gleichzeitig ist Marsi immer noch so sehr Rap, wie man nur sein kann. Zwischen dem Splash-Headliner-Slot und der ausverkauften Berliner Wuhlheide liegt eben auch nur ein Gefühl. Seine erklärten Vorbilder von "Madlib" über "Aphroe" bis "Kool Keith" mögen nie die grossen Hallen gefüllt und Unmengen von Platten verkauft haben – Marsimoto macht es jetzt eben stellvertretend für sie und gleich auch noch für alle anderen seltsamen Outsider auf der Welt. Am 30. November kommt er mit seinem neuen Album im Gepäck für eine exklusive Club-Show nach Zürich.





flyer]]>
Mon, 15 Jun 15 15:36:27 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151130.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=91873&ShowDetails=1
DI 08.12.2015 K.I.Z. (DE)
K.I.Z. am 8. Dezember live im X-TRA
"Hurra, die Welt geht unter" Tour 2015


K.I.Z sind ein Phänomen. Seit ihrem Untergrunddebüt "Das Rapdeutschlandkettensägenmassaker" im Jahr 2005 weitet sich ihr Einflussbereich auf die Deutungshoheit von deutschsprachigem Sprechgesang immer weiter aus. Mit Texten, die tatsächlich ironisch verstanden werden, wenn sie ironisch gemeint sind – mit intelligenten Anmerkungen, Querverweisen und Kommentaren zur allgemeinen und zur Rap-Situation im Speziellen – mit ausgefeilter Technik, und dem unbedingten Willen zur Hookline legen K.I.Z die gesamte Szene der Deutschraplangweiler auf den Grill und zerstören mit ihren Liveshows im Vorübergehen die Clubs und Hallen des Landes. Fleisch, Fleisch. Hack, Hack. Saufen, Saufen. Randale, Randale. Das ist der Sound für Flatratebesäufnisse, enthemmte Schlachtfeste und Blockparties. Das ist der Sound für alle, die nie wieder Hip Hop aus Deutschland hören wollten und jetzt von einer gnädigen Mutter wieder in die wärmenden Arme genommen werden. – K.I.Z geben euch eine Heimat! Und das auch bald live in Zürich, denn mit ihrem neuen Album "Hurra die Welt geht unter" (VÖ 10.07.2015) kommen sie am 8. Dezember ins X-TRA und wer ihre neue Single "Boom Boom Boom" schon gehört hat, der weiss, was ihn erwartet.



flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 10:07:05 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151208.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=91990&ShowDetails=1
SO 13.12.2015 EDITORS (UK)
EDITORS (UK) spielen am 13. Dezember live im X-TRA

«Massive choruses, massive melodies» lautet die Devise der britischen Band Editors. Seit ihrem Debütalbum 2005 reihen sich Platin-Auszeichnungen neben ausverkaufte Tourneen.

Mit tosendem Applaus verabschiedete sich die Band 2013 nach einem zweistündigen Konzert im X-TRA von seinem Publikum. Geprägt von den vielen Facetten und der eindrücklichen Bühnenpräsenz von Leadsänger Tom Smith landete die Show auf unzähligen Jahresbestenlisten. Dabei zeigte die fünfköpfige Band ihre eindrückliche Wandlung und spielte Songs ihres gesamten Repertoires. Düstere Wave Nummern früherer Alben folgten auf elektronischere Perlen des Albums «In This Light And On This Evening» und den rockigeren Hymnen auf dem letzten Album «The Weight Of Your Love». Am 13. Dezember präsentieren die Birminghamer ihr kommendes fünftes Album im X-TRA.




flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 10:08:01 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151213.html
SA 19.12.2015 FLORENCE + THE MACHINE (UK) im Hallenstadion in Zürich
FLORENCE + THE MACHINE am 19. Dezember live im Hallenstadion in Zürich

Seit sechs Jahren zieht Florence Welch ihre Runden am Pophimmel. Wie ein ätherischer Paradiesvogel. Mit enormer Stimme, enorm roten Haaren und der ganz grossen Oper aus Liebe, Tod und Teufel. Mit nur zwei Alben hat die Sängerin von Florence + The Machine das gesamte Showbusiness betört: Das romantisch-wilde "Lungs" machte sie 2009 zum internationalen Star, 2011 folgte das düster-getriebene "Ceremonials", und es war ein für alle Mal klar, dass Welch die Lady Gaga für Schöngeister ist. In immer neuen, noch opulenteren Shows, in noch üppigeren Kostümen, irgendetwas zwischen Präraffaeliten-Muse, Virginia Woolf und Hippie-Mädchen. Die gute Frau Welch hat schon zu Beginn ihrer Karriere dem Singer-Songwriter-Genre ein paar gehörige Ohrfeigen verpasst. Ihr musikalischer Ansatz war neu, war wesentlich perkussiver, tragender und epischer als man es von den üblichen Verdächtigen, die sich weiterhin an ihre Gitarren klammerten, kannte. Darüber hinaus fügte Florence ihrer Musik eine aparte Performance und ihr elfenhaftes Charisma hinzu, was sich auf der Bühne als wahrer Indie-Sprengstoff entpuppte. Auf der "Ceremonials" Tour war ihre Show bereits zu einem ehrwürdigen Live-Ritual geworden, das Publikum dabei die hörigen Jünger. Mit ihrem soeben erschienenen, positiv starken Nr. 1 Album "How Big, How Blue, How Beautiful" ist Florence Welch nun definitiv im Pop-Olymp angekommen. Wahnsinn wie die Frau sich immer weiter entwickelt und steigert und bald alle hinter sich lassen wird. Wir sind schon gespannt, wie sie auf dieser Tour ihr neues Meisterwerk und ihre bekannten Hits auf der Bühne umsetzen wird. Eins zu eins auf keinen Fall, denn dazu ist Florence Welch zu sehr Musikerin und The Machine, ihre Band, ein viel zu unberechenbares Biest. Wer schon Konzerte dieser Besessenen erlebt hat, weiss, wie wandlungsfähig die Auftritte sind, wie vielfältig und spielfreudig hier ein ganzes Universum zum tanzen gebracht wird. Am Samstag 19. Dezember wird richtig grosses Kino im Hallenstadion geboten, versprochen!




flyer]]>
Mon, 22 Jun 15 10:08:27 +0200 http://www.x-tra.ch/eventinfo_20151219.html http://www.starticket.ch/0ShowInfo.asp?ShowID=92282&ShowDetails=1