DJ Vinz Raven

Für Vinz Raven ist Gothic nicht nur ein Musikstil, sondern ein Lebensgefühl. Nach ersten Erfahrungen als DJ bei Depeche Mode Fanclub Partys gründet er 1986 den „Xymox Club", der bis heute nebst der musikalischen Entwicklung auch die Ideologie und Geschichte dieser Subkultur pflegt.

Zusätzlich zu der legendären Wave/Gothic-Partyreihe Xymox realisiert die gleichnamige Organisation unter der Führung von Vinz Raven weitere Projekte, veranstaltet Konzerte und Lesungen.

Ein Beispiel für vergangene Nebenprojekte ist Zomby (1991-1994) mit Musik von Wave bis EBM, das jeweils am Sonntag stattgefunden hat. Aber auch weitere Musik-Stilrichtungen finden Eingang in die Veranstaltungen des "Xymox-Club": Die Black Shred-Partys widmen sich hauptsächlich Gitarren-Wave, Dark Independent und Gothic, bei CannonBall liegt der Schwerpunkt auf Indie, Britpop, Grunge, Wave, Trip Hop, Alternative Pop/Rock und Synthpop.

Die Produktionen Cult Medieval Night (Konzerte mit anschliessender Party zu den Klängen von Dark Folk, Neo-Mittelalter, Ritual, Heavently Voices und Ambient) und Dark Convention haben ihren Anfang im x-tra genommen, wo Vinz Raven mit seinem breiten musikalischen Fachwissen seit dem Jahr 2000 zu den Resident-DJs der More than Mode Partys gehört.

Link: link_extern www.xymox.ch
363



Freitag 01 08 14
Samstag 02 08 14

Markus Kappeler (DJ Eisenberg)
More than Mode Brand-Manager

Markus Kappeler ist erfahrener Partymacher und DJ und betreut die grösste Wave Party der Schweiz mit dem nötigen Fachwissen.

894