WETTBEWERBE
03.03.2008
HIM-Wettbewerb: Gewinne Tickets für das ausverkaufte Konzert!
Das Konzert von HIM am 10. März ist seit einiger Zeit ausverkauft. X-TRA ermöglicht 3 hartgesottenen HIM-Fans, trotzdem an die Show zu gehen und verlost
3x2 Tickets!

Schreibe einen Liebesbrief an den umwerfenden Frontsänger Ville Valo! Die eingesandten Briefe werden veröffentlicht und die 3 ausgefallensten Liebesbriefe gewinnen 2 Tickets. Schicke Deine gefühlsvollen Worte mail_icon per Mail oder Post an: X-TRA Production AG, I love Ville Valo, Limmatstr. 118, Postfach, 8031 Zürich.

Der Einsendeschluss ist Freitag, der 7. März um 17 Uhr. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

The Winner is...
Je 2 Tickets haben gewonnen:
Cornelia Gulla
Véronique Bedo

X-TRA gratuliert und wünscht viel Spass am Konzert!
2485


Bisherige Einsendungen:

Dear Front,

The last years, when i was heared your music i felt like a candle. I wish me to be on the beach to hear your music and to look the candle. When i look you i think about the Perfectiontyp, You looks like a god hero. A nice think and you have a mystic voice, that makes me thinking in a other world.
Brief von Mireille Krömmler

Ich hab´ mich verliebt,
und zwar in Dich.
Für mich bist Du das Beste auf der Welt,
und das ist das einzige,
was zählt.
Sanfte Küsse,
Dich zärtlich berühren.
Ich wünschte,
ich könnte Dich immer spüren.
Ich hoffe, Du fühlst das gleiche für mich,
weil sonst mein Herz zerbricht
Wenn ich weine, tröstest du mich,
wenn ich lache, lachst du mit.
Wenn ich dich bitte, hörst du mir zu,
und wenn ich will, hab' ich meine Ruh'.
Du glaubst alles, was ich auch sage,
hilfst mir, aus jeder misslichen Lage.
Du reichst mir immer beide Hände,
und hilfst mir über Mauern und Wände.

Dieses Gedicht soll dir danken,
einfach nur für die schöne Zeit.
Und auch für den Schmerz,
denn ihn redeten wir öfters breit.
Wenn du sprichst, gefriert alles in mir,
und wenn du zweifelst, helf' ich dir.
Wenn du denkst, träume ich für dich,
wenn du weinst, zaubere ich dir Licht.
Du gibst mir das Gefühl zu leben,zu schweben
Dir blind vertrauen
Dir meine Seele geben
Alles was ich sage,ich auch tue
Ich kann nicht das beschreiben was ich empfinde,
Meine Gefühle zu Dir
Endlich bist Du hier
Du bist da, Du hörst mir zu
Du, nur für mich allein
Ich weiß, so soll es sein
Deine Liebe, ein Genuß
Deine Lippen, Dein weicher Kuß...
Wer bist Du bloß?
Was hast Du gemacht?
Muß an dich denken, bei Tag und bei Nacht
Ich bin dann in einer anderen Welt
Dort gibt es keine Gier,Haß und kein Geld..

Nur uns und dies Gefühl
Alles ist bunt, ein einziges Liebesmeer
Ich sehe nur dich,das denken fällt schwer
Es ist so schön, so warm und rein
Das muß wahre liebe sein
Viele Dinge, die kommen und gehen
Doch unsere Liebe, die bleibt bestehen.
All meine Gedanken
drehen sich um Dich.
Wie ich bisher gelebt hab´
ist nicht mehr wichtig für mich.
Ich habe schon Sehnsucht,
wenn ich erwach` -
und sie wird immer stärker,
bis tief in die Nacht,
Nie hätte ich geglaubt,
dass es so etwas gibt -
aber ich habe mich
unsterblich in Dich verliebt.
Alle Rosen, die hier blühen,
sie alle werden glühen,
denn Deine ganze Zärtlichkeit
wird bei mir sein in Ewigkeit.

Diese Rosen werde ich immer gießen,
auch wenn manchmal viele Tränen fließen.
Die Nächte die Du mir schenkst,
leben bei mir,
auch wenn Du nicht mehr an mich denkst.
Meine ganze Liebe werde ich Dir geben,
bis wir über allen Wolken schweben.
Denn Du bist der Einzige auf dieser Erde,
den ich immer lieben werde.
Du bist in meinem Herzen
mit zwei erleuchteten Kerzen,
sie werden immer hell erscheinen,
auch wenn manchmal viele Herzen weinen.
Ich möchte immer bei Dir sein,
denn mein Herz ist liebesrein.
Und wenn ich Dich nicht mehr werde spühren
laß Dich von Deinem Herzen führen.
Ich lächle Dir zu,
doch Du siehst es nicht.
Ich beobachte Dich,
doch Du merkst es nicht.
Ich sehne mich nach Dir,
doch Du fühlst es nicht.
Wie auf Wolken bewege ich mich fort,
es hält mich weder da noch dort.
Dieses Gefühl der Unruhe in mir
ich denke,
das liegt nur an Dir!
Brief von Sarah Griner

Alku aina hankala.
Aller Anfang ist schwer..... uff, wiä söll ich dänn mit dem Liebesbriäf afangä!?!? :-)

Aikansa kutakin.
Alles zu seiner Zeit..... aber wänn chunnt dänn endli diä Zit, zum diä Wort i Buächstabä fassä!?!?!?

Ei arka mies saa kaunista akkaa.
Ein schüchterner Mann kriegt keine schöne Frau..... und kei Ticket für's Konzert.... wänn i so hilflos bi!!!

Ei auta itku markkinoilla.
Auf dem Markt hilft kein Weinen..... do glaubs au nöd....!

Ei kysyvä tieltä eksy.
Wer fragt, verirrt sich nicht.... okay, i frög mol, dörf ich bitte diä Tickets ha!?!

Ei silmä osaa ota.
Das Auge nimmt nichts weg... nei, aber än besserä Liebesbriäf!

Raja se on raittiudellakin.
Auch Enthaltsamkeit hat ihre Grenzen... drum muäss i jetzt glaubs langsam vorwärts machä...!!

ähm jo wiä gseit, äs isch nöd ganz so eifach,
aber s'wür mir machä mega Spass!

Dä Ville Valo isch eifach einzigartig und mega
drum würi au gärn a das Gig is X-tra go.

Er isch zwar chli jünger als ich,
aber das isch mir doch glich.

Dä Ma hät Power im Arsch,
und isch absolut nöd lasch!

Über sini guät Stimm müänd mir gar nöd diskutiärä,
dänn do gits überhaupt nüd zum protestiärä!

Villa Valo, du bisch dä Bescht,
dini Uftritt sind immer äs Fescht!

Villa Valo, dich muäss mä eifach liäbä, so wiä du bisch,
dänn du machsch eim immer wieder so richtig frisch!

Villa Valo, di bisch öppis ganz Bsundrigs und Einzigartigs,
drum gits wänn du ufträtisch, nu mega-giga Partys.

Villa Valo, was wär d'Musik-Welt ohni dich,
jo, ganz klar, niemols a Musik so rich!

Villa Valo, mä chas nöd i Wort beschriebä,
du bringsch eim vor Glück zum verzwieflä!

Villa Valo, das isch doch klar
du bisch eifach wunderbar!
Brief von Cornelia Gulla

Hallo Hallo Ville Valo
Nicht erst seit "Gone with the sin"
Weiss ich, dass ich verrückt nach dir bin.
Schon "Join me" gefiel mir sehr
"Right Here in My Arms" jedoch viel mehr
Auch "Poison Girl" liess mein Herz höher schlagen
Spätestens nach "yoursweet666" fing ich an mich zu fragen
Wann werde ich HIM zum ersten mal sehn?
Am 22. März 2004 war dies geschehen
Mein Geburtstag war sogar an diesem Tag
doch das ist nicht der Grund warum ich HIM mag
Mit "Buried alive by love" brachtest du mich um den Verstand
Die andern fragten sich jedoch was ich an dir fand
Sie fanden deine Musik so kalt und so schwarz
Doch mir gefiel "The funeral of hearts"
Zu spät war ich, als ich die Tickets für´s X-TRA kaufen wollte
dabei ist dieser Event etwas, das ich auf keinen Fall verpassen sollte
Ich schrieb an Viva, MTV und Radiosender ohne Glück
Und vielleicht ist diese Möglichkeit ja das letzte Stück,
um die Chance zu bekommen,
dich wieder zu sehen und mich zu dir zu bringen
und am 10. März 2008 "The sacrament" mit dir zu singen.
Brief von Tamara Jankovic

Hei Ville!

Nun haben wir uns schon seit dem 19.2.06 nicht mehr gesehen und ich weiss schon gar nicht mehr wie du überhaupt aussiehst! Aber ich bin mir sicher du bist immer noch sweet666

Wo habe ich dich kennengelernt?? Hmm ach ja das war kurz nach meinem 10ten Geburtstag im 2000! (Damals kaufte ich mir noch das Bravo aber psst…) Ich entdeckte dich auf einem kleinen Bildchen (man konnte dich ausschneiden und in einen Herzchen-Schlüsselanhänger quetschen). Das komische an der Sache war, dass ich keine Ahnung hatte wer du bist und was du in dem Bravo zu suchen hast. Am Nachmittag hatte ich Handarbeitstunde, wie uncool. Gelangweilt stellte ich den Radio ein und überprüfte, was es so zu hören gab. Da ertönte eine Stimme „Jooiiin meeee in deeeaaaath“, worauf meine Klasse entsetzt rief: „iiiiih das ist HIM, stellt einen anderen Sender ein“. Ich muss zugeben, "Join me in death" hat mir auch nicht besonders gefallen ('dschuldigung), jedoch wollte ich natürlich unbedingt wissen was es mit diesen, scheinbar schrecklichen, HIM auf sich hat. Ich pflanzte mich vor den PC und suchte nach der Internetseite. Und wen entdeckte ich dort?? Mein HERZCHEN-SCHLÜSSELANHÄNGER-MANN. Da bald Weihnachten war wünschte ich mir eine CD (ich kannte die Musik schliesslich immer noch nicht). Und siehe da, das Christchindli hat es gut mit mir gemeint und hat mir die CD „Razorblade Romance“ geschenkt. Ich war begeistert. Nun faszinierten mich nicht mehr nur deine Erscheinung sondern auch deine Werke. Dort war ich ca. 11 und wurde ab da als „Satanistin“ abgestempelt in der Schule, obwohl man mich eigentlich durchs ganze Schulhaus leuchten sah mit meinem lieblings-lila-Switzerland-Shirt aber nun gut… Nun bin ich 18 und hab dich erst einmal in echt gesehen, es war unglaublich und ich würde dich gerne wiedersehen, ich ziehe auch mein lila-switzerland-shirt an wenn du willst (falls es mir noch passt…)

Lieber Ville du bist nicht nur in deiner Gestalt sondern auch mit deinen Bandkollegen ein ganz grosser Künstler und ich hoffe noch viele weitere Songs von euch hören zu dürfen! Mach weiter so!

hei hei Bianca
Brief von Bianca Back

Dear Ville

Das Urbild der Schönheit, wie ich es mir in seinem höchsten Glanze denke, bist du; wenn ich dich betrachte, verschwindet jeder Gedanke an menschliche Unvollkommenheit; ich kann dich nur bewundern, und nicht daran zweifeln, dass der Geist welcher so viele Reize belebt, nicht eben so erhaben, edel und liebenswürdig sein sollte, als deine Gesichtszüge bezaubernd und deine Haltung anmutig sind! Vielleicht haben die Berührungen mit denen, welche dich umgeben, und die Bedingungen, welche dir deine Stellung auferlegte, die Entwickelung deiner Fähigkeiten beschränkt oder abgelenkt, aber in deiner Seele muss ein unversiegbarer Quell süßer und entzückender Begeisterung sein. Ein einziger Blick von dir hat in meinem Gedächtnisse jeden anderen Wunsch verwischt, als den, deine Stimme zu hören;
ich atme, spreche, handle nur durch dich;
mein Leben scheint aufs Neue gestählt und gereinigt; an diesem Dasein der Liebe, belebe ich zärtliche, und glühende Leidenschaften wieder, welche ich auf immer für mich entschwunden glaubte! Durch welche Opfer kann ich eine solche Wohltat aufwiegen? Ach! Lass mich ferner unter dem Zauber dieses himmlischen Gefühls leben, verlängere den köstlichen Glückstraum, lass den Stern der Hoffnung meinen Augen wie ein wohltätiger Führer auf dem Wege zu deinem Herzen voranleuchten.

Love Smartiebabys
Brief von Dova Tsering

Dear Ville Valo,

A love letter to Ville Valo ? Well ! What’s a love letter to a public persona anyway ?
I’m not as good as you with words, but let’s try !
I’ll tell you what I love most about you.

I just really, really, really adore your voice, so deep and rich and also how you manage the higher notes. It’s what is called a baritone voice, isn’t it ? it just fits perfectly the beautiful melodies you write.

It’s also really funny to watch some of your interviews : one never knows if you are being serious or not.
I think you invent a lot when answering the questions because you get bored of repeating the same stuff all the time, so you try some silly ideas just to check whether the journalist falls in the trap or not. You’re quite intimidating too with that deep voice, not to mention your eyes.
You’ve got that special sense of humour and sarcasm. You have a special way to interact with people/journalists once you notice them being stupid or uninteresting.

I remember part of an interview :
- the journalist is bothered by the music being too loud on the premises of a festival and says something like : « What’s that horrible loud noise ? We can’t hear each other. »
- you, frowning and holding his gaze steadily, answer him with an ironic smirk : « Well that’s music ! »
After that it was quite obvious that you were a bit annoyed and disappointed by such a comment.
I love music and I love concerts. I try to go to gigs as often as possible and do not hesitate to drive long distances to see and listen to good music ! When I go to see a band live I love the anticipation that is building up before they take the stage and then the connection between the musicians and the crowd.
Besides, since you have that really special voice and with your of love literature, I think you could easily perform in a theatre reading poetry or books. Even better in my opinion, you could go as far as starring in a musical. How I would love to see you in a musical in London ….
I am also really happy for you that you managed to solve your health problems.
I know someone really close to me who drank too much his whole life. As a result it favoured a brain disease. Now that person is totally dependant mentally and physically. He can’t do or think anything anymore by himself. It’s not something nice to witness of a human being. Believe me, you would not want to end up like that ! So hold on !
Your music and lyrics can bring something positive to the people listening. Each individual can find their catharsis in your lyrics and your melancholy melodies are somehow soothing.

Take care of yourself, it would be a pity to waste your talent !
Hope to be able to see you in Zürich !
P.S. : it would be nice to hear you sing « For You »

Véronique
Brief von Véronique Bedo


Schon gewusst? Es gibt eine
Konzert Hall of Fame auf x-tra.ch

Wer hat alles schon im X-TRA gespielt? Von Archive und Bad Religion bis Wu-Tang Clan und Züri West: unzählige internationale Band haben bereits am Limmatplatz Konzerte gegeben.

Hier gehts zur vollständigen Liste nach Jahren geordnet
2174


Aktuelle Wettbewerbe:<br />mitmachen und gewinnen!
Gewinne Konzert-Tickets und Memberships!

Gewinner vergangener<br />Wettbewerbe:
Gewinne das aktuelle Album der Stereophonics
Gewinne die neue CD von Greis
Gewinne die neue CD von Bushido & Fler
Gewinne die aktuelle CD von Flo Rida
Gewinne die aktuelle CD von Samy Deluxe!
5 x Pura Vida Membership: die Gewinner im August
3 x Pura Vida Membership: die Gewinner im Juli
Gewinne die neue CD von Wurzel 5!
Gewinne 3 aktuelle CDs von Chris Cornell!
5 x Pura Vida Membership: die Gewinner im Mai
Gewinne Eintritte an THE SHOWCASE von 20 Minuten und Sunrise am 18. Mai!
5 x Pura Vida Membership: die Gewinner im April